Kopfbild
Street
Durchblick

Durchblick im Förderdschungel!

70% Förderung sichern

Von Beantragung bis Auszahlung
Unser Service für Sie!

Nähere Infos unter:
0151-15544110
www.weick-consulting.com

Für den AWZ-RN Newsletter anmelden:

Datenschutzhinweis

  • Newsletter Abmelden

Ladungssicherung für Verladepersonal

Der Gesetzgeber weist allen, die am Ladevorgang beteiligt sind, also auch dem Verlader und Lademeister, für die Ladungssicherung bestimmte Verantwortlichkeiten zu. Nach dem Handelsgesetzbuch ist der Verlader für die beförderungssichere Verladung der einzelnen Versandstücke verantwortlich.

Der Ladungssicherungslehrgang der AWZ Rhein-Neckar GmbH vermittelt den Teilnehmern zum einen die rechtlichen und physikalischen Grundlagen, zum anderen wird anhand praktischer Beispiele die Umsetzung der „richtigen“ Ladungssicherungsmethode verdeutlicht.

Dauer: 1 Tag
 

zur Anmeldung

Inhalte des Lehrgangs sind:

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Stabilität der Fahrzeugaufbauten
  • Kippgefahren erkennen und beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Aktueller Stand der VDI Richtlinien und DIN EN-Normen
  • Beurteilen der Ladungssicherungsausrüstung
  • Ladungssicherungsmethoden
  • Vorschläge und Durchführung zur Ladungssicherung
  • Ermitteln der Vorspannkraft
  • Prüfung
Sie können auch einen Termin per Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
 

haben sie fragen?

TEL.  +49 621 - 49 601-600

MAIL info@awz-rn.de

REFERENTEN GESUCHT

TEL.  +49 621 - 49 601-199

MAIL referent@awz-rn.de

Termine

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X